Was ist ein Blonde Espresso? Wie man einen Blonde Espresso zubereitet

Was ist ein Blonde Espresso? Wie man einen Blonde Espresso zubereitet

Was ist ein Blonde Espresso?

Der Begriff „Blonde Espresso“ bezeichnet eine Sorte Espresso, die eine helle, goldene Farbe hat. Dieser Kaffee wird meistens im Vergleich zu einem normalen Espresso mit dunklem Crema als etwas weniger stark wahrgenommen. Er bietet jedoch einen einzigartigen Geschmack und eine gute Balance zwischen Säure und Bitterkeit.

Blonde Espresso ist eine relativ neue Kaffeesorte, die erst vor kurzem auf den Markt gekommen ist. Obwohl sie sich erst seit kurzer Zeit großer Beliebtheit erfreut, ist sie vor allem bei Kaffeeliebhabern und Baristas sehr beliebt. Der Grund dafür ist, dass sie eine gute Balance zwischen Süße und Bitterkeit aufweist, wodurch sie eine interessante Alternative zu einem normalen Espresso darstellt.

Wie man einen Blonde Espresso zubereitet

Um einen Blonde Espresso zu zubereiten, müssen Sie zuerst eine gute Qualität Kaffeebohnen finden. Diese können Sie online oder in einem Kaffeegeschäft kaufen. Wenn Sie die Bohnen gefunden haben, müssen Sie sie mahlen. Dafür benötigen Sie eine Kaffeemühle mit einer feinen Einstellung. Der Kaffee sollte so fein wie möglich gemahlen werden, da dies die Qualität des Espresso beeinflussen kann.

Als nächstes müssen Sie die gemahlenen Kaffeebohnen in die Espressomaschine geben und die Maschine einschalten. Wählen Sie eine etwas niedrigere Temperatur als bei einem normalen Espresso, da der Blonde Espresso eine etwas hellere Crema haben sollte.

Nun müssen Sie den Kaffee in den Espresso portafilter geben und ihn dann in die Espressomaschine einsetzen. Lassen Sie den Kaffee für etwa 20-30 Sekunden ziehen. Während dieser Zeit, sollten Sie die Crema im Auge behalten, um zu sehen, ob sie die gewünschte Farbe erreicht hat.

Wenn die Crema die gewünschte Farbe hat, können Sie den Kaffee in eine Tasse geben. Für den Blonde Espresso empfehlen wir eine kleine Tasse, da er eine leichtere Crema hat als ein normaler Espresso. Wenn Sie möchten, können Sie auch etwas Milch oder Zucker hinzufügen, um den Geschmack des Kaffees abzurunden.

Fazit

Der Blonde Espresso ist eine interessante Kaffeesorte, die eine gute Balance zwischen Süße und Bitterkeit aufweist. Er bietet eine willkommene Abwechslung zu einem normalen Espresso und ist eine gute Wahl für Kaffeeliebhaber, die etwas Neues ausprobieren möchten. Um einen Blonde Espresso zuzubereiten, müssen Sie zuerst eine gute Qualität Kaffeebohnen finden und möglicherweise die Temperatur in Ihrer Espressomaschine etwas senken. Wenn Sie den Kaffee dann in eine Tasse geben, können Sie ihn nach Belieben mit Milch oder Zucker abschmecken. Wir hoffen, dass Ihnen diese Anleitung geholfen hat, Ihren perfekten Blonde Espresso zuzubereiten!

Empfohlene Artikel