Ist Starbucks Pumpkin Spice Zuckerfrei? Was ist in Starbucks Pumpkin Spice enthalten?

Ist Starbucks Pumpkin Spice Zuckerfrei? Was ist in Starbucks Pumpkin Spice enthalten?

Ist Starbucks Pumpkin Spice Zuckerfrei?

Der Kürbisgeschmack von Starbucks gehört zu den beliebtesten Geschmacksrichtungen des Kaffee-Giganten. Jedes Jahr zur Herbstsaison bringt Starbucks seinen berühmten Pumpkin Spice Latte (PSL) auf den Markt. Aber ist Starbucks Pumpkin Spice tatsächlich zuckerfrei?

Der Kürbisgeschmack von Starbucks ist kein natürlicher Kaffeegeschmack, sondern ein Mischgetränk, das aus einer Kombination verschiedener Zutaten, einschließlich Zucker und Gewürzen, hergestellt wird. Obwohl es einige zuckerfreie Optionen für PSL gibt, enthält der ursprüngliche Kürbisgeschmack von Starbucks Zucker.

Was ist in Starbucks Pumpkin Spice enthalten?

Starbucks Pumpkin Spice ist ein süßes Getränk, das aus einer Kombination aus Kaffee, Gewürzen, Milch und Zucker hergestellt wird. Der genaue Inhalt und die Zutaten variieren je nach Region. In den USA und Kanada besteht die Standardmischung von Starbucks Pumpkin Spice aus:

  • Kaffee: Starbucks verwendet eine Mischung aus gerösteten Arabica-Bohnen und Robusta-Bohnen.

  • Milch: Starbucks verwendet eine Mischung aus nicht fettarmer Milch und fettarmer Milch.

  • Zucker: Starbucks verwendet Zucker, um den süßen Geschmack des Getränks zu erreichen.

  • Gewürze: Die Gewürzmischung von Starbucks besteht aus Zimt, Muskatnuss, Nelken und Ingwer.

Gibt es zuckerfreie Optionen für Starbucks Pumpkin Spice?

Obwohl der ursprüngliche Kürbisgeschmack von Starbucks Zucker enthält, gibt es einige Möglichkeiten, ihn zuckerfrei zu machen. Zunächst können Sie die Standardmischung von Starbucks Pumpkin Spice mit weniger Zucker bestellen. Auch wenn Sie immer noch Zucker im Getränk haben werden, wird es weniger süß schmecken.

Eine andere Möglichkeit, die Zuckerzufuhr zu reduzieren, besteht darin, einen Getränk zu bestellen, der mit einem zuckerfreien Sirup gemacht wird, wie z.B. Süßstoff, Agavendicksaft oder Kokosblütensirup. Sie können auch eine zuckerfreie Version von Starbucks Pumpkin Spice Latte bestellen. Starbucks bietet eine zuckerfreie Version des PSL an, die mit einem zuckerfreien Torani-Sirup hergestellt wird.

Fazit

Der Kürbisgeschmack von Starbucks enthält Zucker. Obwohl es keine natürliche Variante dieses Getränks gibt, gibt es verschiedene Möglichkeiten, wie Sie ihn zuckerfrei machen können. Indem Sie den Zuckergehalt anpassen, einen zuckerfreien Sirup verwenden oder eine zuckerfreie Version des PSL bestellen, können Sie den Zuckergehalt des Getränks reduzieren.

Empfohlene Artikel