Alles, was Sie über den Starbucks-Zitronenbar-Frappuccino wissen müssen: Zutaten, Geschmack, Variationen, Größen, Copycat-Rezept, Koffein, Kalorien und mehr

Alles, was Sie über den Starbucks-Zitronenbar-Frappuccino wissen müssen: Zutaten, Geschmack, Variationen, Größen, Copycat-Rezept, Koffein, Kalorien und mehr

Starbucks-Zitronenbar-Frappuccino: Ein erfrischender Sommerkaffee

Ein Starbucks-Zitronenbar-Frappuccino ist eine erfrischende Kaffee-Besonderheit, die besonders an heißen Sommertagen beliebt ist. Es ist der perfekte Begleiter für jede Outdoor-Aktivität und eine erfrischende Abwechslung zu herkömmlichen Kaffeespezialitäten. Hier erfahren Sie alles über die Zutaten, den Geschmack, die Variationen, die Größen, ein Copycat-Rezept, Koffein, Kalorien und mehr.

Was ist ein Starbucks-Zitronenbar-Frappuccino?

Der Starbucks-Zitronenbar-Frappuccino ist eine Kombination aus einer Espresso-Basis, Zitronensirup, Eiswürfeln und Schlagsahne. Er ist nicht nur erfrischend und lecker, sondern auch einfach herzustellen. Es ist eine der beliebtesten Kaffeevariationen von Starbucks und wird immer wieder gerne gekauft.

Zutaten

Der Starbucks-Zitronenbar-Frappuccino besteht aus folgenden Zutaten:

  • 2 Shots Espresso
  • 2 EL Zitronensirup
  • Eiswürfel
  • Schlagsahne

Geschmack

Der Geschmack des Starbucks-Zitronenbar-Frappuccinos ist leicht säuerlich und erfrischend. Der Zitronensirup verleiht dem Kaffee eine leichte Süße und der Espresso sorgt für einen leichten Koffeinkick.

Variationen

Es gibt verschiedene Variationen des Starbucks-Zitronenbar-Frappuccinos. Abgesehen von der klassischen Version können Sie den Kaffee auch mit anderen Zutaten wie Vanille- oder Karamellsirup, Kakaopulver oder anderen Geschmacksrichtungen wie Erdbeere oder Himbeere variieren.

Größen

Der Starbucks-Zitronenbar-Frappuccino ist in verschiedenen Größen erhältlich. Abhängig von Ihrem Hunger und Ihrem Durst können Sie zwischen einem kleinen, mittleren und großen Kaffee wählen.

Copycat-Rezept

Sie können den Starbucks-Zitronenbar-Frappuccino ganz einfach zu Hause nachmachen. Für ein großes Glas benötigen Sie:

  • 2 Shots Espresso
  • 2 EL Zitronensirup
  • 4 EL Eiswürfel
  • Schlagsahne

Geben Sie den Espresso, den Zitronensirup und die Eiswürfel in ein hohes Gefäß und mixen Sie alles mit einem Mixer. Fügen Sie nach Belieben Schlagsahne hinzu und rühren Sie alles gut um. Füllen Sie die Mischung in ein großes Glas und genießen Sie Ihren selbstgemachten Kaffee.

Koffein

Der Starbucks-Zitronenbar-Frappuccino enthält pro großem Glas ungefähr 100mg Koffein. Da der Kaffee jedoch nur aus Espresso und Zitronensirup besteht, ist er nicht so koffeinhaltig wie viele andere Kaffeespezialitäten.

Kalorien

Der Starbucks-Zitronenbar-Frappuccino enthält pro großem Glas ungefähr 250 Kalorien. Der Kaloriengehalt hängt jedoch von der Größe und der Art des Sirups ab, den Sie verwenden.

Weitere Informationen

Der Starbucks-Zitronenbar-Frappuccino ist vegan, glutenfrei und lactosefrei. Es ist eine leckere und erfrischende Kaffeevariation, die Sie an heißen Sommertagen genießen können. Wenn Sie ein Fan von Kaffee sind, ist der Starbucks-Zitronenbar-Frappuccino eine gute Wahl.

Fazit

Der Starbucks-Zitronenbar-Frappuccino ist eine leckere Kaffeevariation, die an heißen Sommertagen erfrischend und belebend wirkt. Er ist einfach herzustellen und enthält wenig Koffein und Kalorien. Wenn Sie ein Fan von Kaffee sind, ist der Starbucks-Zitronenbar-Frappuccino eine gute Wahl.

Empfohlene Artikel